Am Anfang des Jahres hat es noch keiner für möglich gehalten, wie sich 2020 entwickelt hat. Eine globale Pandemie hat nicht nur unseren Alltag im Sportverein beeinflusst, sondern nahe zu jeder hat mit Einschnitten in seinem persönlichen Leben zu kämpfen gehabt. Auf vieles wurde 2020 verzichtet, die sozialen Kontakte sind minimiert worden, der Mannschaftssport ist eingestellt, die Kulturangebote(Karneval, Schützenfest, Theater usw.) fehlen uns, darauf war keiner vorbereitet. Das Jahr 2020 hat uns aber auch gezeigt, wie wichtig die Arbeit von Menschen in systemrelevanten Berufen ist und dass die Menschen unter einander wieder mehr Rücksicht auf einander nehmen. Es sind einige lokale Hilfsprojekte entstanden, die vielleicht in anderen Zeiten nicht entstanden wären. Das soziale Engagement bekommt zu Recht wieder mehr Aufmerksamkeit.
Wir hoffen, dass im Jahr 2021 wieder ein Stück Normalität eintritt, aber auch dass wir alle die positiven Momente aus dem Jahr 2020 mitnehmen werden.
Der TuS 1910 Willebadessen wünscht euch allen frohe Feiertage.