Sebastian Albrecht

Nach den beiden Neuzugängen für die erste Mannschaft verstärkt sich der TuS wiederum, aber diesmal profitiert der Vorstand davon. Die bisher nicht besetzte Funktion des zweiten Kassierers übernimmt Sebastian Albrecht. Er wird zusammen mit dem ersten Kassierer Yannic Herbold ein Team bilden. Sebastian Albrecht, bekannt auch unter den Namen Albo, ist für den TuS kein Unbekannter. Als Spieler war er schon für den TuS in der Fussballabteilung aktiv und in der jetzigen Zeit hat er sich dem Darten gewidmet. Seine Fußballkarriere ist seit seiner letzten Knieverletzung beendet. Jonas Franke, erster Vorsitzender, freut sich, dass nun alle Abteilungen einschließlich der Lazy Hunters(Dartabteilung) im Vorstand vertreten sind. Sebastian Albrecht sagt zu seiner neuen Position im Verein: „Ich freue mich auf diese neue Aufgabe im Verein. Es ist ein starkes Zeichen, dass nun alle Abteilungen im Vorstand vertreten sind. Hoffen wir, dass die Coronazeit bald überwunden ist, wir alle wieder gesund und aktiv im Turn- und Sportverein 1910 Willebadessen tätig sein können.“